Initiative für Ausbildung in Anthroposophischer Medizin e.V.
Initiative für Ausbildung in Anthroposophischer Medizin

Kontakt
Melina Schumacher
Gottfried-Keller-Straße 24
72770 Reutlingen
sekretariat@ifaam.org


Spenden
!BAN: DE7143060967700914 dann folgen noch die Ziffern: Neun, Sieben, Null, Null [aus Sicherheitsgründen sind diese Ziffern ausgeschrieben])
B!C:   GENODEM1GLS
GLS Bank, Bochum
<Vielen Dank!>

 

Förderfonds Ärzteausbildung
Unsere Partnerorganisation in der Schweiz

Ita Wegman (1876-1943)

Ita Wegman (1876-1943) entwickelt in Zusammenarbeit mit Rudolf Steiner die Anthroposophische Medizin. Biographisch zieht sich ihr Weg über weitere Distanzen von der Geburt in Java nach Europa. In ihrem Wirken war sie stets international ausgerichtet und korrespondierte mit vielen Menschen in der ganzen Welt.

Ein Antrag auf das Internationale Ita Wegman Stipendium kann bei Einreichung der unten aufgeführten Unterlagen bei uns jederzeit gestellt werden. Pro Jahr werden wir voraussichtlich eine Person im Rahmen dieses Stipendiums fördern. Es sollte eine längere Vorlaufzeit zur individuell angepassten Organisation bedacht werden. Für den Aufenthalt sollte eine Mindestzeit von etwa 3 Monaten geplant werden.

 

So kann ein Stipendium beantragt werden

Vollständige Anträge für ein Ita Wegmann-Stipendium erreichen uns unter info@ifaam.org und sollten enthalten:

  1. Anschreiben mit Beschreibung der Motivation
  2. Datenblatt
  3. Ausführlicher Lebenslauf
  4. Darstellung des geplanten Projekts
  5. Darstellung der Bedürftigkeit
  6. Bewerbungsfoto
  7. Aktuelle Studienbescheinigung

Der Antrag kann auch auf Englisch, nach Anfrage auch in der jeweiligen Muttersprache gestellt werden.